Kremer Porsche K8 Spyder - Technische Daten

Atemberaubendes Design, ein temperamentvolles Kraftpaket - Nervenkitzel pur!
Der Kremer Porsche K8 Spyder, Rennsport-Prototyp für die 24 h von Le Mans

 technik xl v2

technik m v2

technik xs v2

     
  CHASSIS   Kohlefaser à la Formel 1
 
  FAHRWERK   Analog Porsche 962
 

  MOTOR  
Entsprechend Porsche 962
Wassergekühlter 6-Zylinder, Boxer, elektronisch gesteuert (M 1.7)
4-Ventiler, je 2 obenliegende Nockenwellen, über Stirnräder angetrieben 
3 Liter, 2 Turbolader,
Ladedruck je nach Einsatzzweck
Leistung im Überfluss - bis zu 900 PS
Drehmoment: 750 Nm 
 

  FAHRLEISTUNGEN  
Atemberaubend!
Über 360 km/h schnell
0 - 100 km/h unter 3 Sek.
0 - 200 km/h in weniger als 8 Sek.
 

  BBS-FELGEN
 
Modular, vorne 10,5 x 18", hinten 14,75 x 18" 
 
  GOODYEAR-REIFEN   Unterschiedliche Reifengrößen,
je nach Einsatzzweck - hinten max. 16 Zoll
Das sind mehr als 40 Zentimeter!!!
 

  ABMESSUNGEN   
Lang, breit und flach
Höhe: 1.000 mm
Länge: 4.700 mm
Breite: 2.000 mm 
 

  GEWICHT  
(Nach dem Reglement von1995)
Trocken 900 kg,
Leistungsgewicht
beim maximalen Ladedruck (Zeittraining)
1/1 = 900 PS / 900 kg
 

Sonntag, 20. Mai 2018

BBS Motorsport Logo 3D

 

  erc logo

QRCode

Qr Code
Zum Seitenanfang